HH maczarr.de

  1. Musikhorizont erweitern 31 Musiktipps 2015 - Fazit

    Es ist wieder soweit - nach den 31 Musiktipps im Dezember folgt im Januar die kurze Zusammenfassung. Obligatorisch natürlich auch wieder die Links zu Musiktipp-Zusammenfassungen der letzten Jahre: 2008, 2009, 2011, 2012, 2013 und 2014.
    weiterlesen

  2. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 31

    Die Musik-Streaming-Plattform meiner Wahl listet sie in der Kategorie "Neo-Soul". Keine Ahnung bis wann etwas Soul ist und ab wann dann Neo-Soul oder was den Unterschied macht - die Musik gefällt mir. Sie selbst nennt ihren Stil übrigens Back Porch Soul.
    weiterlesen

  3. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 30

    Malcolm "Mac" John Rebennack Jr., in Jazz- und Blues-Kreisen besser bekannt als Dr. John, war einer der ersten weißen Musiker, der regelmäßig bei R&B-Sessions in New Orleans spielte. Später arbeitete er u.A. mit Größen wie Aretha Franklin und Sam Cooke, die hier vor ein paar Tagen ja bereits in den Tipps waren.
    weiterlesen

  4. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 29

    Vor ein paar Tagen gab's schon norwegische Musik, die ich anfangs für isländisch hielt. Heute gibt's dann jetzt tatsächlich isländische Musik von Sóley, die eigentlich mit vollem Namen Sóley Stefánsdóttir heißt.
    weiterlesen

  5. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 28

    Der Singer-Songwriter Ben Cooper, der auch Mitglied bei Electric President ist, macht unter dem Namen Radical Face sein Solo-Projekt. Vor kurzem stolperte ich über das Album "Ghost" aus dem Jahre 2007 von eben genau diesem Solo-Projekt.
    weiterlesen

  6. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 27

    Weiter mit Jazz. Aus Manchester kommend ist Matthew Halsall einer der leuchtenden Sterne der Jazz Scene aus UK. Er ist Trompeter, Komponist, Arrangeur und Band-Leader.
    weiterlesen

  7. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 26

    Aus Norwegen kennt man wenig Musik, wenigstens geht es mir so. Als ich mich mal wieder nach neuer Musik umschaute stieß ich auf die Band "The White Birch".
    weiterlesen

  8. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 25

    Zum ersten Weihnachtsfeiertag gibt's Musik aus dem fernen Kinshasa in der Demokratischen Republik Kongo. Die heutigen Band hat dieses Jahr ihr erstes Album veröffentlicht.
    weiterlesen

  9. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 24

    Erst vor kurzem stolperte ich über diesen britischen Künstler, der eine Mischung aus Hip-Hop, Dub und Reggae mit ein bisschen Elektro macht.
    weiterlesen

  10. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 23

    Immer wieder kommt es vor, dass sich Bands auflösen. Bei einigen ist es nur eine Pause und sie gründen sich dann neu. Die heutige Band ist bereits seit sechs Jahren aufgelöst - mal schauen ob da noch was kommt.
    weiterlesen

  11. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 22

    Ska-Punk steht heute auf dem Plan! Zum Namen der Band findet sich eine schöne Anekdote bei der Wikipedia: "Der ungewöhnliche Name stammt von der 80 Pfund schweren Bulldogge, die Fiorellos Eltern besaßen. Der Hund war den Eltern so wichtig, dass alles „less than Jake“ (dt.: weniger/unwichtiger als Jake) war."
    weiterlesen

  12. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 21

    "St. Pauli Tanzmusik" - muss man mehr sagen? Ich denke nicht.
    weiterlesen

  13. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 20

    Eine altbekannte Band des Crossover gibt es heute. Incubus gründeten sich 1991 und entwickelten sich natürlich weiter, sodass man sie heute auch zum Alternative Rock zählt. Aber ich hab's ja eh nicht so mit Musikgenres.
    weiterlesen

  14. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 19

    Es gibt viele Schauspieler, die machen dann auch Musik, aber so richtig knorke ist das nicht, was dabei raus kommt. Bei Jack Black und Kyle Gass ist das jedoch was anderes.
    weiterlesen

  15. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 18

    Er gilt als einer der Väter des Soul, dabei war sein Wirken gar nicht so lange. 1931 geboren wurde er am 11. Dezember 1964 im Hacienda Motel in Los Angeles von der Motelmanagerin Bertha Franklin erschossen, die behauptete Cooke sei in ihr Büro eingedrungen und habe sie angegriffen, weshalb sie ihn aus Notwehr erschossen habe. Die genauen Umstände wurden nie geklärt.
    weiterlesen

  16. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 17

    Ganz andere Töne als die Vortage gibt es heute im Musiktipp. Denn heute wenden wir uns wieder dem Genre Hardcore zu. Und zwar mit einer 1986 gegründeten Band aus dem schönen Kanada.
    weiterlesen

  17. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 16

    Wieder vom Sons of Anarchy-Soundtrack ("Songs of Anarchy Vol. 2") heute Musik von Noah Gundersen. Ein mir ansonsten völlig unbekannter Künstler, aber als das Lied in der Serie kam musste ich mal reinhören und wenn man die Musik mag lohnt sich auch das Album von ihm.
    weiterlesen

  18. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 15

    Früher dachte ich ja immer, dass das vollkommen normal sei, dass im Freundes- und Bekanntenkreis so viele Musik machen. Dass es eine rege Band-Kultur gibt, alle sich kennen, gemeinsam im Jugendhaus Konzerte geben und sich natürlich jederzeit gerne aushelfen oder fragen ob man nicht irgendwo zusammen spielen will.
    weiterlesen

  19. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 14

    Captain Gips, Johnny Mauser, Marie Curry und seit 2013 auch Spion Ypsilon sind die Mitglieder der Gruppe Neonschwarz, die linken Hip-Hop machen - auch gerne mal als "Zeckenrap" bezeichnet.
    weiterlesen

  20. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 13

    In der Wikipedia heißt es über sie "Bereits im Kindesalter lernte sie Klavier spielen, schrieb im Alter von elf Jahren ihren ersten Song und lernte mit 18 Jahren Gitarre spielen.". Ihre Musik speist sich aus Soul und Folk und in diesem Jahr kam ihr zweites Album "Blood" heraus.
    weiterlesen

  21. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 12

    Heute geht es wieder um so ein Multitalent der Neuzeit. Er ist in diverse Bands, wie The Raconteurs, The White Stripes und The Dead Weather und darüber hinaus natürlich auch noch solo aktiv. Das Rolling Stone Magazin listet ihn außerdem unter den Top 100 Greatest Guitarists of All Time.
    weiterlesen

  22. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 11

    Vielen ist eines seiner bekanntesten Lieder nur durch Elvis bekannt, doch das Original ist auch keineswegs zu verachten. Der Pionier des Rockabilly hatte jedoch bescheidene Anfänge. Seine erste Gitarre baute ihm sein Vater aus einer Zigarrenschachtel, einem Besenstiel und Draht.
    weiterlesen

  23. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 10

    Bereits mit 14 Vollwaise wollte die junge Ella an einem Talentwettbewerb teilnehmen als Tänzerin. Da ihr aber so sehr die Beine schlotterten als sie an der Reihe war entschied sie sich spontan stattdessen ein Lied zu singen. Diese Anekdote markiert den Anfangspunkt ihrer großartigen Karriere.
    weiterlesen

  24. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 9

    Zurück zum Jazz. Edward Kennedy a.k.a. "Duke" Ellington ist heute im Musiktipp. Nicht nur als Pianist tätig komponierte er auch um die 2000 Stücke. Sollte er als junger Kerl bereits Klavier lernen war sein Interesse nicht beim Instrument, sodass die Versuche der Mutter bald wieder aufgegeben wurden. Mit 14 erwachte dann sein Interesse von alleine und er beschäftigte sich mehr und mehr mit Musik, hörte, lernte und probierte - was ihn sein ganzes Leben begleiten sollte.
    weiterlesen

  25. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 8

    Hachja, dieser Gruppe bin ich vor allem durch's Segeln näher gekommen. Unser Skipper hat immer die große CD-Sammlung der Band dabei und sie wird häufig gehört, wenn auf dem Meer unterwegs sind.
    weiterlesen

  26. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 7

    Heute wenden wir uns wieder dem Soul zu, aber es ist nicht irgendeine Künstlerin sondern die "Queen of Soul". 1942 in Memphis geboren brachte sie bereits 1956 ihr erstes Gospelalbum heraus.
    weiterlesen

  27. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 6

    Deutscher Hip Hop, immer mal wieder gutes dabei und auch ganz viel schlechtes. Wenn sich dann mal politischer deutscher Hip Hop findet ist das schon eine großartige, positive Ausnahme.
    weiterlesen

  28. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 5

    Bereits im Alter von neun Jahren startete der heutige Künstler seine Sänger-Karriere in einem Gospel-Chor. Die Kirche und der Glaube begleiten sein Leben bis heute. Er gründete sogar eine christliche Kirche in Memphis und ist dort Prediger. Seine Musikrichtung ist natürlich Soul & R'n'B.
    weiterlesen

  29. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 4

    Wer beim Tipp gestern angefixt war und sich daraufhin weiter schlau gemacht und vor allem gehört hat könnte heute nicht sonderlich überrascht sein. Der amerikanische Tenorsaxophonist Kamasi Washington war nämlich bereits auf dem Album von Kendrick Lamar zu hören.
    weiterlesen

  30. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 3

    Es war irgendwann in 2012 als ich über diesen Künstler stolperte. In Deutschland noch nicht sehr bekannt las ich irgendwo, dass man sich den mal anhören sollte und besorgte mir seine gerade frisch herausgekommene Platte "good kid, m.A.A.d. city" als Vinyl.
    weiterlesen

  31. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 2

    Die kalifornische Hardcore-Punkband gab es zwischenzeitlich länger nicht als dass es sie gab. Gegründet 1976 löste sie sich zehn Jahre später auf um dann immerhin 27 Jahre in diesem Zustand zu verharren bis sie sich 2013 neu gründeten.
    weiterlesen

  32. Musikhorizont erweitern 2015 - Tipp 1

    Auch in diesem Jahr wird es wieder im Dezember täglich einen Musiktipp geben, den es die Vorjahre seit 2008 noch nicht gegeben hat. Legen wir los. Dem ein oder anderen wird es vielleicht auffallen, wenn er oder sie die Serie "Sons of Anarchy" geschaut hat.
    weiterlesen

  33. Musikhorizont erweitern 31 Musiktipps 2014 - Fazit

    Wie immer nach den Musiktipps von 2008, 2009, 2011, 2012 und 2013 gibt es auch jetzt wieder die Zusammenfassung der Tipps vom Dezember 2014.
    weiterlesen

  34. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 31

    Gavin Portland - Breathing Is Hard Work
    weiterlesen

  35. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 30

    Miss Li - Good Morning
    weiterlesen

  36. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 29

    Pearl Jam - Alive
    weiterlesen

  37. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 28

    The Stooges - i Wanna be Your Dog
    weiterlesen

  38. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 27

    Nina Simone - I Put A Spell On You
    weiterlesen

  39. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 26

    Pennywise - Violence Never Ending
    weiterlesen

  40. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 25

    The Smashing Pumpkins - 1979
    weiterlesen

  41. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 24

    Ben Howard - Oats in the Water
    weiterlesen

  42. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 23

    Wizo - Kein Gerede (Live)
    weiterlesen

  43. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 22

    Joan Jett - Bad Reputation
    weiterlesen

  44. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 21

    Patti Smith - Because The Night
    weiterlesen

  45. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 20

    Steppenwolf - Born To Be Wild
    weiterlesen

  46. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 19

    Public Enemy - Fight The Power (Live)
    weiterlesen

  47. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 18

    Ignite - Veteran
    weiterlesen

  48. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 17

    Bikini Kill - Rebel Girl
    weiterlesen

  49. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 16

    Touché Amoré - To Write Content
    weiterlesen

  50. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 15

    Gil Scott-Heron - The Revolution Will Not Be Televised
    weiterlesen

  51. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 14

    Dead Kennedys - California Uber Alles
    weiterlesen

  52. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 13

    Slime - Sich fügen heißt lügen
    weiterlesen

  53. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 12

    ZSK - Herz für die Sache
    weiterlesen

  54. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 11

    Queen - Don't Stop Me Now
    weiterlesen

  55. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 10

    Feine Sahne Fischfilet - Brennen
    weiterlesen

  56. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 9

    Berri Txarrak - Oreka
    weiterlesen

  57. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 8

    Flume - The Greatest View (feat. Isabella Manfredi)
    weiterlesen

  58. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 7

    Beirut - Postcards From Italy
    weiterlesen

  59. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 6

    Shaban & Käptn Peng - parantatatam
    weiterlesen

  60. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 5

    Valerie June - Somebody To Love
    weiterlesen

  61. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 4

    Ferris MC - Ferris macht blau
    weiterlesen

  62. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 3

    Sarah Vaughan - Make Yourself Comfortable
    weiterlesen

  63. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 2

    Emil Bulls - Pants Down
    weiterlesen

  64. Musikhorizont erweitern 2014 - Tipp 1

    Soundgarden - Black Hole Sun
    weiterlesen

  65. Musikhorizont erweitern 31 Musiktipps 2013 - Fazit

    Etwas später, aber nach den Zusammenfassungen der Musiktipps von 2008, 2009, 2011 und 2012 soll es auch in diesem Jahr wieder den Überblick der 31 Musiktipps aus dem Dezember 2013 geben.
    weiterlesen

  66. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 31

    1998 brachte sie ihr erstes Solo-Album heraus und machte damit deutlich auch ohne ihre vorige Band bestehen zu können. Dieses Album hab ich mir erst dieses Jahr noch mal auf Vinyl geholt und der Eröffner ist einfach ein Kracher.
    weiterlesen

  67. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 30

    Hachja, Island. Tolle Bilder, tolles Land und tolle Künstler. Sehr spannend, da muss ich unbedingt mal hin. Aber hier geht's ja um Musik. Im heutigen Tipp gibt's Elektro-/Pop von der Band "FM Belfast" aus Reykjavík.
    weiterlesen

  68. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 29

    Odd Future (bzw. "Odd Future Wolf Gang Kill Them All") ist eigentlich eine recht derbe amerikanische Hip Hop-Kombo aus der Gegend von Los Angeles. Einer der Truppe ist allerdings der später hingekommene Frank Ocean, der selbst R'n'B macht und für diverse andere Musiker auch als Songwriter tätig ist.
    weiterlesen

  69. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 28

    Die Schwestern Sierra und Bianca Casady wurden als Kinder Coco und Rosie genannt und unter diesem Namen machen sie heutzutage gemeinsam Musik: CocoRosie.
    weiterlesen

  70. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 27

    Entdeckt wurde die belgische Singer-Songwriterin von Milow, mit 20 Jahren folgte ihr erster Plattenvertrag und anschließende Plattenaufnahmen.
    weiterlesen

  71. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 26

    Heute geht's mal wieder um eine junge, deutsche Rock-Band, die wir dies Jahr beim Hurricane gesehen haben. Zuhause liegt auch schon ein Ticket für's Konzert in Hannover, das eigentlich bereits diesen Herbst sein sollte, dann jedoch ausgefallen ist und nun im kommenden Jahr nachgeholt wird.
    weiterlesen

  72. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 25

    Der englische Singer-Songwriter "Fink" (bzw. das gleichnamige Trio bei Live-Auftritten) wurde in den 1990er Jahren erstmals bekannt in der britischen Rave-, Elektro- und Trip Hop-Szene. 2001 folgte sein Solo-Debüt, das bereits stärker vom R'n'B angehaucht war. Daraufhin widmete er sich allerdings erstmal wieder einem Dancefloor-Projekt.
    weiterlesen

  73. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 24

    Heute wird's wieder jazzig. Bei meinen stundenlangen Suchen nach neuer Musik war ich schon vor längerem über sie gestolpert, aber irgendwie kam es nie zum Kauf des Albums. Vor ein paar Monaten dann aber endlich doch und ich ärgerte mich.
    weiterlesen

  74. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 23

    Hachja, irgendwie war sein Album "Sick Travellin'" so ein bisschen mein Elektro-Gute-Laune-Sommer-Soundtrack. Sein erstes Album ist mir bisher noch unbekannt - das wird dann vielleicht 2014 mein Album.
    weiterlesen

  75. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 22

    Als das Album "Endlich Unendlich" herauskam griff ich direkt zur Schallplatte und wurde nicht enttäuscht. Diesen Herbst war ich dann auch mit Olli und Steffen zum Konzert in Hamburg, was ebenfalls grandios war. Achja, es ist wieder deutscher Hip Hop.
    weiterlesen

  76. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 21

    Schon etwas komisch. In den 90ern waren sie eine der bekanntesten amerikanischen Hip Hop-Gruppen. Gerade mal zwei Studioalben gibt's von ihnen. Vom zweiten Album kennt vermutlich jeder alleine drei Songs.
    weiterlesen

  77. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 20

    Es geht weiter mit Deutsch-Rap. Als ich den Namen hörte dachte ich nur "Ach nee, nich' noch so 'n Assi-Rapper". Aber dann hab ich reingehört und war sehr positiv überrascht.
    weiterlesen

  78. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 19

    Früher war er als "Prinz Porno" unterwegs, was ihm das Leben nicht immer einfacher machte. Inzwischen nennt er sich Prinz Pi und hat sein 12. Solo-Album draußen: "Kompass ohne Norden".
    weiterlesen

  79. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 18

    "Der Sinn des Lebens ist leben." - so simpel wie schwierig manchmal. Eine Zeile die im Song "Das Grizzly Lied" häufiger vor kommt.
    weiterlesen

  80. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 17

    Kennengelernt hab ich diesen Künstler durch den Song "XOXO" mit Casper zusammen. Bis dahin war mir zwar der Name bekannt, aber ich dachte immer so "Ach neee, geh weg.". Nach diesem Song hab ich mir dann sein erstes Album gegeben und es gefiel mir gut.
    weiterlesen

  81. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 16

    Es gibt ja so Bands, da kauft man sich eine Karte für's Konzert, fährt werktags Abends von Hannover nach Hamburg mit'n paar Freunden, geht gemütlich was essen und will 'ne halbe Stunde vor Einlass mal rüber zum Veranstaltungsort und dann "Konzert muss spontan abgesagt werden." - Sänger hat Probleme mit der Stimme. Und man mag die Band trotzdem noch.
    weiterlesen

  82. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 15

    Aus der Mottenkiste kommt heute ein Rock'n'Roll-Klassiker, der schon 55 Jahre auf dem Buckel hat und dennoch immer noch wieder gut anzuhören ist.
    weiterlesen

  83. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 14

    Vor ziemlich genau einem Jahr hab ich den wunderbaren Film "Into the Wild" kennengelernt (Danke Danke Danke Susu!). Das ist aber nicht nur ein toller Film (den jeder Mal gucken sollte) sondern der hat auch einen grandiosen Soundtrack, geschrieben von dem nicht unbekannten Sänger von Pearl Jam.
    weiterlesen

  84. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 13

    Der selben Person wie gestern "Alt-J" verdanke ich auch das Lenken meiner Aufmerksamkeit auf den heutigen Künstler. Yoann Lemoine ist französischer Regisseur und Musiker. Seine Musik ist sehr episch und könnte auch gut Filmmusik sein.
    weiterlesen

  85. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 12

    Gehört hatte ich den Namen dieser britischen Band schon mehrfach, aber mir nie mal die Musik gegeben bis... ja, bis ich neulich mal gefragt wurde "Kennst du eigentlich...?" und dann "Musst du dir mal anhören.". Gesagt, getan. Ich war begeistert.
    weiterlesen

  86. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 11

    Seinen Namen kennen vermutlich die wenigsten und die populäre Verbindung hat sich mir auch erst vor ein paar Minuten erschlossen. Er zählt zu den einflussreichsten Komponisten Brasiliens und mittlerweile trägt der Flughafen Rio de Janeiros seinen Namen.
    weiterlesen

  87. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 10

    Hamburg, Hamburg, Hamburg - schon wieder gute Musik aus der Stadt. Ich erkenne ein Muster... Der Soul ist heute zu Gast auf meinem Blog und zwar von Y'akoto.
    weiterlesen

  88. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 9

    Zenzile Makeba Qgwashu Nguvama Yiketheli Nxgowa Bantana Balomzi Xa Ufun Ubajabulisa Ubaphekeli Mbiza Yotshwala Sithi Xa Saku Qgiba Ukutja Sithathe Izitsha Sizi Khabe Singama Lawu Singama Qgwashu Singama Nqamla Nqgithi ist ihr vollständige Name, besser bekannt jedoch als Miriam Makeba oder einfach Mama Africa. Sie machte (Süd-)Afrikanische Musik in der Welt bekannt, kämpfte ab 1960 aus dem Exil gegen die Apartheid in Südafrika und kehrte erst 1990 auf Bitte des kürzlich verstorbenen Nelson Mandela wieder in ihr Heimatland zurück.
    weiterlesen

  89. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 8

    Gute-Laune-Musik gegen den grauen Sonntag gibt's heute aus Frankreich. Aus dem Genre des Hip-Hop kommt die Band Saïan Supa Crew, welche bereits seit 1999 gemeinsam Musik macht.
    weiterlesen

  90. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 7

    Der Blues hat mich, aber nur musikalisch. Dieser Künstler fing schon früh an. Zwölfjährig spielte er bereits mit B.B. King, mit 14 lud ihn dann Fender zu einer Veranstaltung ein. Mit den Söhnen von Miles Davis und Robby Krieger gründete er die Band "Bloodline", deren erstes Album direkt bei EMI erschien.
    weiterlesen

  91. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 6

    Heute wird's mal musikalisch was ganz anderes. Es ist aus dem in den letzten zwei Jahren ziemlich gehypten Bereich des Dubstep. Ich kann da bei weitem nicht alles hören und auch nicht ständig, aber so 'n paar gute Sache sind doch hin und wieder dabei. Geht hier ja auch darum, den Horizont etwas zu erweitern. ;)
    weiterlesen

  92. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 5

    Alles andere als ein Geheimtipp ist Elizabeth Grant, besser bekannt als Lana Del Rey. 2011 gelang ihr der Durchbruch mit Video Games vom Album "Born To Die".
    weiterlesen

  93. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 4

    Indirekt ist das heute eine Wiederholung aus dem August, aber damals ging's nicht um die Musik, deshalb ist das schon okay. Es geht diesmal um Benjamin Chase "Ben" Harper, der zu seinen größten Einflüssen Jimi Hendrix und Bob Marley zählt - wie könnte mir diese Musik nicht gefallen?
    weiterlesen

  94. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 3

    Hamburg ist ja super - in vielerlei Hinsicht. Außer 'ner tollen Stadt finden sich da auch super Menschen, die obendrein noch großartige Musik machen. Daher geht's heute um die Musik von "Average Engines".
    weiterlesen

  95. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 2

    Heute geht es weiter mit einem Klassiker der Rockmusik. Die Kanadier nannten sich ursprünglich "Chad Allan & The Expressions", die Plattenfirma jedoch wollte mit einem rätselhafteren Namen Aufmerksamkeit kriegen und so wurde die Band schließlich in "The Guess Who" umbenannt.
    weiterlesen

  96. Musikhorizont erweitern 2013 - Tipp 1

    Auch im Dezember diesen Jahres wird es wieder wie in den Vorjahren (2008, 2009, 2011 und 2012) täglich einen Musiktipp geben. Dabei geht es nicht darum nur möglichst unbekannte Künstler vorzustellen, um sich pseudo-intellektuell mit wahnsinnig tiefgehendem Musiker-Wissen hervorzutun ;) Nein, vielmehr wähle ich aus dem teils mainstreamigen Fundus meiner Musiksammlung aus, was ich toll finde. Wie immer gilt, dass ich keinen Künstler erneut vorstelle, der irgendwann in den Vorjahren dieser Blog-Reihe schon mal genannt wurde.
    Viel Spaß damit, Ergänzungen und Anmerkungen immer gerne in die Kommentare!
    weiterlesen

  97. Mixtape: Best of Bob Marley

    Bob Marley ist super. Immer. Und jetzt wo der Herbst kommt ist seine frohe Musik umso toller zu hören. Von VP Premier gibt es jetzt ein "Best of Bob Marley"-Mixtape bei Soundcloud mit diversen Klassikern, aber auch einigen eher unbekannteren Stücken. In jedem Fall wert angehört zu werden.

    via Blogbuzzter

  98. Soul Power!

    ARTE hat derzeit den "Summer of Soul" ausgerufen und dazu wurde vor kurzem im großartigen Hamburger Mojo Club einen Abend das "Soul Power in Concert" aufgezeichnet, was man derzeit noch bei ARTE sehen kann. Mit dabei sind China Moses, Cody ChesnuTT, Patrice, Y'Akoto und Shea. Moderiert wird der Abend von China Moses und Samy Deluxe.
    weiterlesen

  99. Schallplatten kaufen anno 2013

    Beginnen werde ich mit der Frage, die man häufig gestellt bekommt, wenn man als Mitte-20er, der 'ne große digitale Musik-Sammlung und meist Kopfhörer auf den Ohren hat, gestellt bekommt:

    Wieso hörst du heutzutage noch Schallplatten?

    Kurzfassung: Schallplatten sind einfach super! Langfassung: Die oft vertretene Meinung, dass Schallplatten besser klingen kann ich nur bedingt als Grund anführen. Keine Frage, eine analoge Quelle ist detailreicher als eine digitale (siehe Analog-Digital-Wandlung), aber das Nyquist-Shannon-Abtasttheorem ist ja nicht ohne Grund gewählt worden um die Abtastfrequenz zu bestimmen - alle Details einer analogen Quelle hört der Mensch einfach nicht. Dann kommt noch dazu, dass man eine lückenlos hoch qualitative Kette von Audiogeräten bräuchte, vom Schallplattenspieler über die Kabel hin zu den Boxen und dann einem klanglich entsprechend ausgerichteten Raum, um die höhere Qualität des Audio-Signals auch wertschätzen zu können und sind wir ehrlich: kaum einer von uns hat dieses Audio-Equipment zu Hause.
    weiterlesen

  100. Musikhorizont erweitern 31 Musiktipps 2012 - Fazit

    Nach 2008, 2009 und 2011 gab es auch im Dezember 2012 wieder täglich einen Musiktipp (ja stimmt, im Dezember 2010 hatte ich anderes zu tun). Bei meiner letztjährigen Zusammenfassung fragte ich mich noch, ob ich es wieder schaffen würde 31 Künstler zusammenzutragen, die ich in den Vorjahren noch nicht erwähnt hatte, doch nach kleiner Recherche in meiner Musiksammlung im November stellte ich freudig fest, dass das kein Problem werden wird. Auch in diesem Jahr folgt nun natürlich noch zum Abschluss die Zusammenfassung der 31 Musiktipps.
    weiterlesen

  101. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 31

    Zum Jahresabschluss geht es um einen jungen, großartigen, US-amerikanischen R&B- und Jazz-Musiker über den ich mal bei einer meiner stundenlangen Suchen nach neuer Musik gestolpert bin. Zu hören gibt es "Backatown" und mit diesem tollen Gute-Laune-Song beende ich auch die diesjährige Blogaktion und wünsche allen einen schönen Jahresausklang und alles Gute für 2013!
    weiterlesen

  102. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 30

    Sie waren Wegbereiter des Hip Hop in Amerika und sind bekannt für Adidas - na klar, Run DMC. Viel mehr muss eigentlich nicht sagen. Diverse Songs von ihnen sind bekannt, zu hören gibt es heute eine Variante von "Walk This Way" mit Aerosmith und Kid Rock.
    weiterlesen

  103. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 29

    Schonmal "Departed" gesehen? Oder "Gangs Of New York"? Dann könnte dir die Band bekannt sein. Oder du hast einfach so guten Musikgeschmack. ;) Sie kommen aus Boston und machen Irish-Folk-Punk-Rock-irgendwie-sowas-gemischtes (ich hab's ja nicht so mit Musikrichtungseinordnungen...). Es geht jedenfalls um die "Dropkick Murphys". Tolle Alben und live noch mal 'ne Spur geiler!
    weiterlesen

  104. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 28

    Zugegebenermaßen, viel Hip Hop höre ich nicht. Aber die Hamburger haben's mir schon angetan. Und auch Jan Delay, dessen Stimme ich früher gehasst habe, mag ich inzwischen ganz gerne. Heute gibt's 'n Klassiker des deutschen Hip Hop, Absolute Beginner feat. Samy Deluxe mit einer Live-Version von "Füchse".

  105. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 27

    Die ingolstädter Band "Slut" (Englisch "Schlampe", Schwedisch "Schluss") steht heute auf dem Plan. Zu hören gibt es den Song "All We Need Is Silence" vom gleichnamigen Album aus dem Jahr 2004.

  106. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 26

    Die Anfänge dieser Band gehen zurück bis ins Jahr 1984. 1997 lösten sie sich dann erstmal auf, Matt Cameron spielte bei den Smashing Pumpkins und Pearl Jam. Chris Cornell gründete die Band Audioslave, deren Sänger er bis 2007 war. Hiro Yamamoto spielte zeitweise bei der Band Truly. 2010 gaben sie ihre Reunion bekannt und im November diesen Jahres gab es das neue Album "King Animal".
    weiterlesen

  107. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 25

    Vor einigen Monaten lief mal wieder "Hangover" im Fernsehen, ich nahm ihn auf und schaute ihn mir Wochen später an einem faulen Sonntag an und da war dieses eine Lied, von dem ich sofort wissen wollte, wie es hieß und von wem es war.
    weiterlesen

  108. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 24

    Seinen Namen kann ich mir nicht richtig merken. Als ich nach seinem bekanntesten Lied suchen wollte bemühte ich Google mit einer einfachen Suchanfrage: "der dicke hawaiianer" - Google schlägt dann auch gleich noch die Erweiterung "mit der ukulele" vor. Manchmal sind die einfachsten Ideen eben doch die Besten, denn so findet man ihn sofort.
    weiterlesen

  109. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 23

    Es geht heute weiter mit einer Entdeckung vom "DJ Kicks"-Album von Digitalism. "Kölsch" ist mir ebenfalls vollkommen unbekannt gewesen bisher und auch über diesen Künstler lässt sich kaum was herausbekommen, die Website des Labels verrät ein bisschen für den interessierten Menschn.
    weiterlesen

  110. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 22

    Heute geht es um "Hey Today", ich weiß ehrlichgesagt nichts über diese Gruppe(?). Von Hey Today hört man Elektro und sie kommen aus Hamburg soweit ich weiß, mehr ist aber auch nicht rauszufinden.
    weiterlesen

  111. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 21

    Heute ist mal die Stilrichtung Blues und es geht um den Blues Boy. Mister B.B. King erblickte 1925 das Licht der Welt. Er begleitete Stummfilme am Klavier, arbeite als Schweißer während er nebenbei seine Band aufzog, zweifelte an seinem Gitarrenspielkönnen, lernte dann viel und wurde besser, war DJ, hat eine eigene Radiosendung und und und...
    weiterlesen

  112. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 20

    Jazz-Pianist, Organist, Komponist und einer der bedeutendsten Bandleader des Swing - das alles war der im Jahre 1984 79jährig verstorbene William Allen "Count" Basie. Über viele Jahre hatte er sein eigenes Orchester und konnte sogar noch 1980, als die Jazz- und Swing-Bewegung längst wieder abgeebbt war mehrere Generationen bei seinen Konzerten vereinen.
    weiterlesen

  113. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 19

    Tilmann Otto klingt wenig bekannt, wenig international und so gar nicht nach Reggae - sein Künstlername "Gentleman" dagegen ist schon 'ne andere Nummer. Als "Gentleman" begann der Osnabrücker Otto seine Karriere mit einer Zusammenarbeit mit Freundeskreis (Song "Tabula Rasa") und ist heute international bekannt und auch in Jamaika wird seine Musik geschätzt.
    weiterlesen

  114. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 18

    Aufmerksam geworden bin ich musikalisch auf Jay Z (die Person als solche war mir natürlich auch schon vorher bekannt) 2010, als Ritchcraft das Mix-Album "The Big Band Blueprint" rausbrachte, was ein Mix aus einem Jay Z-Album mit Jazz war und das gefiel mir sehr gut. Daraufhin holte ich mir irgendwann das "Black Album" und mittlerweile gehören auch "American Gangster" und "Live in Brooklyn" zu meiner Sammlung.
    weiterlesen

  115. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 17

    Heute gibt's Jazz. Raphael Gualazzi ist ein italienischer Musiker, der einigen vielleicht vom Eurovision Songcontest 2011 bekant sein könnte, da trat er nämlich für Italien an, die sich das erste Mal seit 1997 wieder an diesem Wettbewerb beteiligten.
    weiterlesen

  116. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 16

    Sie sind häufig als "Schock-Rocker" bezeichnet worden und haben sich durch groteske Auftritte unter anderem einen Namen gemacht, jedoch ist auch die Musik wichtiger Bestandteil des Erfolgs. Bereits 1989 gründete sich die Band "Marilyn Manson", damals noch recht unbekannt sollte sich dies in den 90ern ändern. Bei "Marilyn Manson" handelt es sich mal wieder um eine Band, bei der ich mich bei den Leuten einreihen muss, die sagen "die alten Alben waren besser". Dieses Jahr habe ich mir auch das neue Album "Born Villain" gekauft, finde es auch gar nicht schlecht, jedoch kommt es für mich nicht an den Sound heran, den Marilyn Manson ausmachen.
    weiterlesen

  117. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 15

    Um ihn herum ändert sich das Ensemble dauernd, nur er ist ständiges Mitglied - die Rede ist von Josh Homme und den "Queens of the Stone Age". Nachdem sich 1995 Kyuss aufgelöst hatten gründete Homme 1996 die Alternative-/Stoner-Rock-Band "Queens of the Stone Age", die übrigens ursprünglich "Gamma Ray" hießen. Da es jedoch bereits eine Band mit diesem Namen in Deutschland gab änderte man den Namen.
    weiterlesen

  118. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 14

    Im Jahre 2008 gewann sie den Musik-Wettbewerb SSDSDSSWEMUGABRTLAD von Stefan Raab. Was Stefanie Heinzmann damals in der Show von sich präsentierte fand ich schon ganz interessant, jedoch für einen Kauf der Alben hat es bei mir nicht gereicht. Auch als ich neulich bei Amazon wieder durchhörte überzeugte es mich nicht so sehr, doch dann hörte ich auch in ihr neues selbstbetiteltes Album rein und das fand ich ansprechender.
    Spontan konnte ich leider nur die Single-Auskopplung "Diggin' in the dirt" online finden, aber ins gesamte Album darf man auch ruhig mal reinhören.

  119. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 13

    Heute geht es um den australisch-amerikanischen Musiker John Butler bzw. dessen "John Butler Trio", wobei lediglich er zur dauerhaften Besetzung gehört. Vom Stil her macht das Trio irgendwas in Richtung Blues und Folk, sehr angenehm anzuhören jedenfalls. Das Lied, welches heute präsentiert wird, heißt "Ocean" und liegt in einer Akustik-Solo-Version von John Butler vor. Nehmt euch die 12 Minuten ruhig mal Zeit, es lohnt sich!

  120. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 12

    Habt ihr den Film "16 Blocks" gesehn? Um den Zeugen aus dem Film geht's heute. "Ein Schauspieler, der sich denkt, dass er ja auch mal Musik machen könnte? Och nööö..." hör' ich euch schon sagen, aber nein nein. Es geht um Mos Def und der ist vorrangig Musiker und hat dann irgendwann auch mal mit der Schauspielerei angefangen und macht beides gut. Demnächst könnte er einem allerdings unter dem Namen "Yasiin Bey" über den Weg laufen, 2011 kündigte er nämlich an, seinen Namen in eben diesen zu ändern.
    Zu hören gibt es heute "Brown Skin Lady" von Mos Def und Talib Kweli a.k.a. Black Star.

    An dieser Stelle Danke an den Olli, der mir diesen Künstler mal wieder näher gebracht hat (wie einige andere zuvor auch schon und vermutlich auch in Zukunft noch ;)).

  121. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 11

    Hach, das erste Album dieser Briten habe ich mir auf Vinyl geholt. Wären sie danach nicht so bekannt geworden, und das zweite Album auf Vinyl deshalb sch...-teuer, hätte ich auch das für den Plattenteller hier, aber so wurde es nur die günstige mp3-Version.
    weiterlesen

  122. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 10

    Tja, irgendwie hatte ich diesen sympatischen deutschen Künstler mit sierra-leonischen Wurzeln viele Jahre vergessen. Dabei weiß ich noch ganz genau, wann ich ihn zum ersten Mal hörte: Noch zu Schulzeiten irgendwann half ich meinem Kumpel Steffen sein Zimmer neu zu streichen. Die Streichaktion war schon mal sehr witzig, aber wir hatten es uns auch gemütlich eingerichtet, denn es lief laute Musik. Unter anderem hörten wir an diesem Tag mehrfach Musik von Patrice und dieser Künstler ist bei mir nie in Missgunst geraten, dennoch verschwand er irgendwie von meinem Radar.
    weiterlesen

  123. Doku: Die Toten Hosen

    Letzte Nacht lief ab 23:40h eine zweistündige Doku über die Toten Hosen in der ARD, u.A. zu ihrem 30jährigen Band-Jubiläum. Die Doku ist nun noch in der Mediathek einsehbar und heißt übrigens "Nichts als die Wahrheit". Sogar bei SpOn gab's schon einen Artikel, der mit der Doku ganz zufrieden ist.

    Wer hier öfter liest weiß, dass ich die Hosen nun schon etwas länger als die Hälfte ihrer bisherigen Bandgeschichte höre. Ich glaube das habe ich hier schon mal erzählt: mein erstes DTH-Album war 1996 "Im Auftrag des Herrn" und ich war gerade mal 10 Jahre alt. Diese Zuneigung blieb dauerhaft bis heute. Mittwoch geht's mal wieder zum Konzert hier in Hannover. Ich kann nicht behaupten, dass mir alles durchweg gefällt von den Hosen, aber insgesamt über die Jahre verbinde ich mit vielen ihrer Songs wichtige Dinge und Erinnerungen meines Lebens und so gehören die Hosen auch einfach dazu.

  124. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 9

    Keine Ahnung, ob ich diese Band nochmal so mögen würde, wenn ich sie erst heutzutage kennenlernen würde. Aber als ich so 13/14 war glaub ich, sind die Guano Apes eine sehr geile Band gewesen. Irgendwann trennten sie sich dann oder legten eine "Kreativpause auf unbestimmte Zeit" ein - wie auch immer das verkauft wurde damals.
    Es gab jedenfalls so einige Songs dieser Band, die einfach abgingen und weil sie damals so prägend waren, sind sie mir bis heute nicht egal und ich kann sie noch mitsingen.

    Jetzt konkret einen Song auszuwählen fiel mir tatsächlich sogar etwas schwer. Ihr Cover "Big in Japan"? Oder "Open Your Eyes"? "Lords Of The Boards" war auch super. Ich habe mich nun für letzteres entschieden, allerdings bewusst eine Aufnahme von früher (2000) - ich weiß nämlich noch nicht so recht, wie ich zur Reunion stehe...

  125. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 8

    Beim heutigen Musiktipp kann ich euch keine Hörprobe anbieten - ich hab es leider nicht finden können online. Es handelt sich um die erste Single "Mr. Brown" von 1999 der deutschen (Rock-/Pop-)Band "Glow", welche von 1996 bis 2004 existierte. Wahnsinnig bekannt ist die Band nicht gewesen, vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an "President of Boarderland", was auch etwas bekannter war.
    "Mr. Brown" gehörte später zum Repertoire unser Cover-Band - daher mein Bezug zu dem Song.

  126. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 7

    Dieser Musiktipp heute kommt eigentlich nicht von mir direkt. Vor ein paar Wochen postete die liebe Sandra bei Facebook diesen YouTube-Link und bei Musik bin ich ja sowieso immer interessiert und hörte natürlich rein - ich war schwer begeistert.
    weiterlesen

  127. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 6

    Gestern, am 5. Dezember 2012, verstarb leider der bekannte Jazzer Dave Brubeck. Daher präsentiere ich euch heute das wohl bekannteste Stück des Dave-Brubeck-Quartetts, geschrieben von Paul Desmond, namens "Take Five".

  128. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 5

    Heute soll es um einen bekannten Cover-Song gehen. Die Band sah ich in diesem Jahr zum ersten Mal live und zwar als ich mit Olli beim Open Flair Festival in Eschwege (übrigens 'n sehr cooles Festival) war.
    weiterlesen

  129. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 4

    Kennt ihr das, wenn man einen Song hört und sich dieser vom Gefühl her einfach für einen grandiosen Auftritt als Hintergrundmusik eignet? Das dachte sich wohl auch Bully als er für "Der Schuh des Manitu" zum Auftritt von Sky Du Mont "Straight to Hell" von Rage wählte. Und als wir 2005 mit ein paar Freunden unseren Abi-Film drehten dachten wir uns das auch - daher muss ich immer an diesen Film zurück denken und den großen Spaß, den wir beim Dreh hatten, wenn ich dieses Lied höre.



    "Rage" ist eine deutsche Band aus Herne, die bereits 1985 ihr erstes Album rausbrachten. Neben vielen Power-Metal-Stücken brachten sie in den 90ern auch drei klassische Alben heraus, die u.A. mit dem Prager Symphonieorchester - 2006 gab es dann nochmals klassisch beeinflusste Musik, diesmal mit Unterstützung des weißrussischen Symphonie-Orchesters der Stadt Minsk.

  130. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 3

    Wer den Film "Blow" gesehen hat wird dieses Lied kennen. Es ist ziemlich bekannt, leider war die Band dahinter ein One-Hit-Wonder und daher kennt man sie ausschließlich für diesen Song.
    weiterlesen

  131. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 2

    Es geht mit einem alten Song weiter. Kennengelernt habe ich ihn, weil Die Toten Hosen das Lied früher mal coverten und es auf dem "Im Auftrag des Herrn"-Live-Album drauf war. Die Hosen-Variante gefiel mir zwar auch, aber als ich dann irgendwann das Original hörte war das schon noch was anderes - es gehört bis heute zu den Songs, die ich immer wieder hören kann, am liebsten aber beim Auto fahren, denn irgendwie ist es dafür gemacht.
    weiterlesen

  132. Musikhorizont erweitern 2012 - Tipp 1

    Fangen wir die Musikserie in diesem Jahr mit einem Klassiker der 1961 gegründeten, niederländischen Rockband "Golden Earring" an. 2005 wurde das Lied zum beliebtesten Song der Trucker der USA und England gewählt.
    weiterlesen

  133. Elbjazz 2012

    Am 25. und 26. Mai fand in Hamburg zum dritten Mal das Elbjazz-Festival statt. Da ich am Freitag noch arbeiten musste und erst nach Feierabend mit dem Zug in die Perlenstadt fuhr, hatte ich mir im Vorhinein ein Tagesticket für den Samstag gekauft und enterte das Festivalgelände gegen 16 Uhr.weiterlesen

  134. Support your locals - David & die Kernigen

    David & die Kernigen ist eine junge Band um den Singer-Songwriter David Kern, die Akustik-Pop machen. Sie stammen allesamt aus dem norddeutschen Raum und ballen sich um die Oldenburger und Bremer Gegend. Die Jungs sind aber nicht nur sympatische Nordlichter, sondern auch echt gut. Sie haben am Köstritzer Echolot (Newcomer-Wettbewerb) teilgenommen und haben nun die Chance einen Auftritt bei der Echo Aftershow-Party zu bekommen.weiterlesen

  135. Musikhorizont erweitern 31 Musiktipps 2011 - Fazit

    Wie schon im Januar 2010 und im Januar 2009 gibts auch in diesem Jahr wieder den Rückblick auf die Blogaktion für einen erweiterten Musikhorizont, wo ich im gesamten Dezember jeden Tag eine Band/einen Künstler vorgestellt habe.weiterlesen

  136. Musikhorizont erweitern - Tipp 31

    Freunde der Musik, es geht zu Ende für dieses Jahr - der letzte Musiktipp 2011 und wieder 31 unterschiedliche Interpreten und Songs. Heute kommen wir mal zu einer bekannten isländischen Sängerin, nämlich Björk. In diesem Jahr habe ich den Film "Sucker Punch" gesehen. Die Story war nicht sonderlich tiefgründig, der Film dennoch nicht schlecht - jedoch der Soundtrack war großartig.weiterlesen

  137. Musikhorizont erweitern - Tipp 30

    Den Satz über seine Musik "Two Percent Jazz and 98 Percent Funky Stuff!" kennt man vielleicht. Er wurde 1943 geboren und bereits 1964 begann er seine Karriere in der Bläserabteilung von James Brown. Der Funk-Musiker Maceo Parker gibt im Jahr etwa 200 Konzerte, die gerne man mal über drei Stunden andauern.weiterlesen

  138. Musikhorizont erweitern - Tipp 29

    Heute gibts mal plattdeutsche Rockmusik zum Tipp. Die Jungs von musikapparillo haben übrigens diesen Herbst den zweiten Platz beim "Plattsounds Contest" gemacht. Ein ganzes Album gibts von ihnen derzeit auch kostenlos auf ihrer Website zum Download.weiterlesen

  139. Musikhorizont erweitern - Tipp 28

    Talkum, Talkum... wie kommt man darauf, sich als Band den Namen "Talkum" zu geben? Nun, "Talco" (wie Talkum auf italienisch heißt) haben als Kinder mit dem Zeug rumgespielt und sich deshalb so genannt - die Welt kann manchmal so einfach sein.weiterlesen

  140. Musikhorizont erweitern - Tipp 27

    Der 1955 in den USA geborene Bill Laswell ist ein bekannter Bassist und Produzent von diversen Alben unterschiedlichster Künstler. Er spielte in Funk-Bands, hat Jazz und Hip Hop gemacht und eine eigene Definition von Worldmusic mit großem indischen Einfluss gespielt.weiterlesen

  141. Musikhorizont erweitern - Tipp 26

    Erstmal muss ich heute den Musiktipp von gestern nachreichen. Es gibt eine bekannte Band, die ursprünglich mal unter dem Namen "The Young Aborigines" gegründet wurde, sich jedoch 1981 in ihren heute bekannten Namen umbenannte - die Rede ist von den Beastie Boys.weiterlesen

  142. Musikhorizont erweitern - Tipp 25

    Wer eventuell meinen alten Artikel "Musik-Vielfalt in Norden" noch kennt, dem wird Jannes aufgefallen sein, der unterschiedlichste Musik gemacht hat, in Bands, locker mit anderen oder auch alleine. Mittlerweile ist der Gute in Hamburg gelandet und Teil von "Panama Picture", die eine Mischung unterschiedlichster alternativer Musik machen. weiterlesen

  143. Musikhorizont erweitern - Tipp 24

    Französischen Nouvelle-Chanson von Isabelle Geffroy, die besser bekannt ist als Zaz, gibt es heute. Auf ihre Musik bin ich Ende Februar diesen Jahres gestoßen, als ich aus Südafrika zurück kam. Ich dachte zuerst "Wow, das kennt bestimmt kaum einer." und dann musste ich feststellen, dass zwei Tage später eine dicke Fernsehkampagne anlief und sie gerade gehyped wurde ohne Ende, aber was solls - ihre Musik wurde dadurch ja nicht schlechter.weiterlesen

  144. Musikhorizont erweitern - Tipp 23

    Easy-Listening, Lounge oder "Electro-Swing and more", wie sie es selbst nennen - das ist die Musik von Tape Five. Passt sicherlich nicht immer und zu jeder Stimmung, aber das hat man ja selten bei Musik.weiterlesen

  145. Musikhorizont erweitern - Tipp 22

    Heute gibts dann mal deutschen Hip Hop, höre ich sehr wenig, muss ich zugeben, aber den Herrn Deluxe mag ich dafür sehr gerne. Die gesamte Diskographie von Samy Deluxe kenne ich zwar nicht, aber die "alten Klassiker" wie "Grüne Brille", "Weck mich auf", "Dreist" oder "Hab gehört...".weiterlesen

  146. Musikhorizont erweitern - Tipp 21

    Gestern war ich mit einigen Freunden bei Lenne in Oldenburg, weshalb der Musiktipp vom 21.12. heute nachgereicht wird. Gestoßen bin ich auf diesen Künstler malwieder bei stundenlangem Amazon-Durchsuchen.weiterlesen

  147. Musikhorizont erweitern - Tipp 20

    Heute wirds wieder etwas rockiger, genauer gesagt gibts Indie-Rock aus Dinslaken. Die Jungs von The Rumours haben im letzten Jahr ihr Debutalbum "From the corner into your ear" auf den Markt geschmissen.weiterlesen

  148. Musikhorizont erweitern - Tipp 19

    Nu Jazz oder wie auch immer man es nennen will aus dem Ruhrgebiet unser schönen Republik. Wie so der aktuelle Status der Band ist weiß ich gar nicht, die Website sieht jedenfalls sehr veraltet aus, überall alte Daten und so, aber das Album "Tempomat" kann man sich dennoch mal gut anhören.weiterlesen

  149. Musikhorizont erweitern - Tipp 18

    Musik aus Schweden und zwar von, der nur wenige Monate als ich älter seienden, Lykke Li. Ja, schwierig einzuschätzen. Die Musik ist radiotauglich, aber vom Stil her sicherlich kein (gewöhnlicher) Pop.weiterlesen

  150. Musikhorizont erweitern - Tipp 17

    Es wird wieder etwas härter - je nachdem welches Album man betrachtet. Aus irgendeinem Grund kenne ich von dieser Band nur ihr drittes Album und ihr aktuellstes Album "Gold Cobra" aus diesem Jahr, beide gefallen mir sehr gut.weiterlesen

  151. Musikhorizont erweitern - Tipp 16

    Heute gibt es radiotaugliche Rock-Musik aus Deutschland - wer hätte das hier schon erwartet? Die Band heißt "A Life Divided", ihr erstes Album brachten sie 2003 und ihr zweites 2006 noch im Eigenvertrieb auf den Markt.weiterlesen

  152. Musikhorizont erweitern - Tipp 15

    Es bleibt königlich. Den heutigen Musiktipp hab ich durch meinen werten Kollegen Nico kennengelernt. Der Stil dieser Band wird als doo-wop gemischt mit Punk bezeichnet - was auch immer. Die Musik ist jedenfalls gut und klingt so, als wäre sie schon 50 Jahre alt.weiterlesen

  153. Musikhorizont erweitern - Tipp 14

    Heute stelle ich euch eine in Deutschland bisher ziemlich unbekannte Band aus England vor. Es handelt sich um "The King Blues", die laut Wikipedia-Definition "Akustik-Ska" machen - ich kann ja mit diesen Musikrichtungs-Schubladen nicht viel anfangen, aber egal.weiterlesen

  154. Musikhorizont erweitern - Tipp 13

    In diesem Jahr gab es eine besondere Zusammenarbeit, nämlich der amerikanische R'n'B Sänger John Legend tat sich mit den Hip Hoppern von "The Roots" zusammen und sie brachten das Album "Wake Up!" raus.weiterlesen

  155. Musikhorizont erweitern - Tipp 12

    Die Musiker, die man heutzutage häufig bei MTV sieht, sind völlig austauschbar. Nichts von Dauer, nichts brauchbares. Das war der Hintergedanke von Damon Albarn (Sänger von Blur) und Jamie Hewlett. Sie erschafften 1998 gemeinsam eine Band, die es gar nicht gibt. Entwarfen Biografien, besorgten sich Musik, schrieben Songs, zeichneten Musik-Videos und brachten ein Album heraus.weiterlesen

  156. Musikhorizont erweitern - Tipp 11

    Es wird wieder etwas härter. Den Cineasten wird beim Bandnamen sofort etwas auffallen. Er leitet sich nämlich von einem tödlichen Kampfgriff aus "Kill Bill Vol. 2" ab. Auf die Band gebracht hat mich der Olli, im Metal-Umfeld bewege ich mich sonst eigentlich gar nicht mehr.weiterlesen

  157. Musikhorizont erweitern - Tipp 10

    Heute gibt es interessante Mischung. Die Band heißt "Fatima Spar & The Freedom Fries" und kommt aus Österreich, genauer Wien. Frontfrau Fatima Spar heißt eigentlich Nihal Sentürk und macht mit ihrer Gruppe eine Musik irgendwo zwischen Balkan, Swing und Jazz. Die Texte sind dabei auf Englisch, Türkisch und Deutsch.weiterlesen

  158. Musikhorizont erweitern - Tipp 9

    Der heutige Musiktipp ist etwas melancholischer. Jedoch kann man den Künstler etwas besser verstehen, wenn man weiß, dass 1994 sein Vater an Aids starb und seine Mutter 2001 in einem der 09/11 Flugzeuge saß.weiterlesen

  159. Musikhorizont erweitern - Tipp 8

    Heute gibts Musik von jemandem, der 1996 für Wirbel in der Hip Hop und DJ Szene gesorgt, als er sein Debütalbum "Endtroducing....." herausbrachte, das als erstes ausschließlich aus Samples bestand.weiterlesen

  160. Musikhorizont erweitern - Tipp 7

    Es bleibt elektrisch. Heute gibts die deutsche Antwort auf Daft Punk. Die zwei Hamburg machen bereits seit 2004 gemeinsam unter ihrem Namen Musik, doch erst in diesem Jahr kam ihr zweites Album raus.weiterlesen

  161. Musikhorizont erweitern - Tipp 6

    Wir bleiben bei Franzosen und es bleibt auch bei Elektro-Musik, aber von einer anderen Gangart. So richtig habe ich die Band erst dies Jahr durch den TRON: Legacy-Soundtrack zu schätzen gelernt, obwohl sie eigentlich schon länger bekannt sind. Aber hey, ich kann ja auch nicht alle Musik von Anfang an kennen. ;)weiterlesen

  162. Musikhorizont erweitern - Tipp 5

    Heute wirds französisch. Anfangs wurde etwas damit herumexperimentiert Gypsi-Jazz und Swing der 1930er Jahre mit Elektro zu vermischen, später wurde jedoch ein ernsthaftes Projekt daraus. weiterlesen

  163. Musikhorizont erweitern - Tipp 4

    Auf diese Band stieß ich durch den Soundtrack zum schönen Film "Palermo Shooting". Ihr Name ist eine Mischung aus Kalifornien und Mexico und ihre Lieder thematisieren häufiger die Probleme des Grenzübergangs.weiterlesen

  164. Musikhorizont erweitern - Tipp 3

    Zu später Stunde gibts heute den dritten Musiktipp dieses Monats. Als wir Steffen im Juni in Helsinki besuchten ließ er diese Band schonmal laufen und als ich einige Monate später mal wieder auf der Suche nach neuer Musik war wies er mich erneut auf sie hin.weiterlesen

  165. Musikhorizont erweitern - Tipp 2

    Tja, wie konnte diese Band so lange außerhalb meines Fokus bleiben? Keine Ahnung, jedenfalls hab ich erst in diesem Jahr mal genau hingehört und war dann verständlicherweise von ihrem ersten Album auch direkt begeistert.weiterlesen

  166. Musikhorizont erweitern - Tipp 1

    Es gibt sie wieder. Wie schon 2008 und 2009 präsentiere ich euch auch in diesem Jahr wieder jeden Tag im Dezember einen neuen Künstler, eine Band, die ich bisher noch nicht genannt habe (Ende diesen Jahres werde ich euch also bisher 93 unterschiedliche Interpreten vorgestellt haben).weiterlesen

  167. Rebel Music: The Bob Marley Story

    Auf Vimeo gibt es eine schöne Doku über Bob Marley. Wenn ihr Lust habt nehmt euch etwas Zeit und seht sie euch an. weiterlesen

  168. Soundtrack

    Auf Filmmusik hab ich früher nie sonderlich viel geachtet, man kannte vielleicht das Titellied zum neuen James Bond-Film, das "Mission: Impossible"-Theme, den Imperial March von Star Wars oder "Misirlou" von Tarantinos "Pulp Fiction" - aber komplette Soundtracks kaufen und hören? Nee. weiterlesen

  169. The Social Network - Five Track EP für lau

    Für den Soundtrack zum aktuellen Hollywood-Streifen über Facebook "The Social Network" zeichnet niemand geringeres verantwortlich als Trent Reznor, bekannt von den "Nine inch Nails" und Atticus Ross. Nun sind die NiN ja mittlerweile auch bekannt dafür ohne Label zu arbeiten und gerne auch mal ein Album komplett kostenfrei als Download anzubieten. weiterlesen

  170. Hallo. Ich bin Hilko. 23 Jahre alt. Musiksüchtig.

    So oder so ähnlich würde wohl meine Vorstellung in einer Selbsthilfegruppe für Musiksüchtige lauten. Mal so zur Einleitung, wie mein normaler Tagesablauf hinsichtlich Musik ist. Meine Stereo-Anlage startet irgendwann morgens mit Radio oder einer CD, effektiv geweckt werde ich von meinem Smartphone, welches ein von mir ausgesuchtes Lied abspielt oder schrill nervt. Wenn ich dann auf den Beinen bin und soweit fertig die Wohnung Richtung Büro oder Fitness Studio zu verlassen, schalte ich die Stereo-Anlage aus, stecke die InEar-Kopfhörer in meine Ohren und drücke die Play-Taste. Nach den 5-10 Minuten auf dem Weg zur Arbeit starte ich im Büro meinen Rechner. Hat noch niemand anderes Musik angemacht lasse ich iTunes, Last FM o.Ä. arbeiten. Nach Feierabend gehe ich wieder mit meinen InEars nach Hause. Fahre ich noch einkaufen ist das Auto-Radio eingeschaltet. In meiner Wohnung angekommen starte ich den PC, WinAmp wird geöffnet: Musik läuft. Gehe ich morgens vorm Büro noch zum Sport kommen auf dem Hin- und Rückweg die InEars zum Einsatz, sowie beim Joggen. Abends stelle ich die Stereo-Anlage zum Einschlafen wieder ein mit Sleep-Timer oder hab eine Playlist über das Smartphone laufen (natürlich an der Stereoanlage angeschlossen).weiterlesen

  171. Free Music: Bad Religion - 30 Years Live

    Die Band Bad Religion dürfte wohl den meisten durch das Lied "Punk Rock Song" bekannt sein, doch die Jungs haben noch viele weitere gute Songs gemacht. Sie hatten auch lange genug Zeit, denn sie feiern dieser Tage 30 Jahre Bandjubiläum! weiterlesen

  172. Crossover mit Orchester

    Neulich erzählte mir Olli bei einer wilden Party, dass es vom System of a Down - Sänger Serj Tankian eine Neuaufnahme seines Debutalbums "Elect the Dead" gibt, das allerdings statt mit einer Band mit einem Orchester, genauer dem Auckland Philharmonia Orchestra, aufgenommen wurde. weiterlesen

  173. Hip Hop und Jazz

    Auch wenn ich Hip Hop nicht so viel höre bin ich der Musikrichtung gar nicht generell abgeneigt. Besonders wenn ich solche Töne von Jay-Z & Ritchcraft mit Jazz vermengt höre, wie sie heute Kai und der Emser empfohlen haben. weiterlesen

  174. Musikhorizont erweitern - Fazit

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Rückblick auf die Musik-Blogaktion. 31 Musiktipps unterschiedlicher Künstler an jedem Tag des Dezembers. weiterlesen

  175. Musikhorizont erweitern - Tipp 31

    Kommen wir heute zum letzten Musiktipp, nach nunmehr 30 Tipps aus unterschiedlichsten Musikrichtungen am Stück, gibt es heute Mischung aus Dub und Elektro. weiterlesen

  176. Musikhorizont erweitern - Tipp 30

    Soul ist wieder am Start beim heutigen Musiktipp, die sich nun langsam dem Ende nähern. Es geht um eine Künstlerin deren Namen auf Yoruba "Freude" bedeutet - ähnliche Gefühle entstehen auch beim Hören ihrer Musik. weiterlesen

  177. Musikhorizont erweitern - Tipp 29

    Eine Mischung sondergleichen. Sie kommen aus Mailand, aber verwenden Elemente des Ska, typischer Balkan-Musik, italienischen Einflüssen, Swing, Rock und Folklore. weiterlesen

  178. Musikhorizont erweitern - Tipp 28

    Leider leider muss ich heute das erste Mal einen Tipp nachreichen. Gestern bin ich erst um kurz nach 0 Uhr aus der Halle gekommen (also im Prinzip erst heute) und habe es daher nicht mehr geschafft. Der Musiktipp ist aber umso mehr auf den Punkt gebracht. Funk aus Bayern, der überhaupt nicht nach Bayern klinkt. weiterlesen

  179. Musikhorizont erweitern - Tipp 27

    Sein Name ist eigentlich Olufemi Sanyaolu, geboren 1968 im nigerianischen Lagos. Bekannt ist er für seinen treibenden Funkstil an der Gitarre, die er auch gerne mal beispielsweise mit dem Slapping aus dem Bassspiel bearbeitet. weiterlesen

  180. Musikhorizont erweitern - Tipp 26

    Nach dem Konzert gestern Abend im "Happy Place" in Marienhafe und eigentlich schon vielen weiteren Konzerten die Jahre vorher, ist es längst überfällig diesen Musiker aus ostfriesischen Landen euch als Musiktipp ans Herz zu legen. weiterlesen

  181. Musikhorizont erweitern - Tipp 25

    Aus einer Musikerfamilie stammend und schon früher erste Erfolge mit der Band Xquisite habend, hätte man denken können, dass erste Solo-Erfolge schon länger zurück liegen. Doch das erste Album "The Bridge" kam erst im Juli diesen Jahres auf den Markt. weiterlesen

  182. Musikhorizont erweitern - Tipp 24

    Heute ist ja Heilig Abend, morgen dann Weihnachten. Dementsprechend ist der Musiktipp auch gewählt. Eigentlich hätte ich Lieder wie "Blitzkrieg Bop", "The KKK took my Baby away" oder "Pet Cementary" genommen, aber das Fest des heutigen Tages gab Anlass sich anders zu entscheiden. weiterlesen

  183. Musikhorizont erweitern - Tipp 23

    Nun geht es wieder hin zur elektronischen Musik. Da ich schon im letzten Jahr Parov Stelar vorgestellt hab, fällt er für dieses Jahr leider flach, obwohl ich viele neue, tolle Lieder von ihm empfehlen würde. Jedoch hat er seine Finger an einem anderen Projekt, wo er jedoch keine Hauptrolle spielt, man merkt allerdings schon die musikalische Verwandtschaft. weiterlesen

  184. Musikhorizont erweitern - Tipp 22

    Ein Altmeister der Musik, 1941 geboren, angefangen mit Folkmusik und später zum Rock gekommen. Bekannt ist er kaum unter seinem richtigen Namen - Robert Allen Zimmerman - dafür um so mehr unter seinem Pseudonym. weiterlesen

  185. Musikhorizont erweitern - Tipp 21

    Wir bleiben indirekt bei Skunk Anansie, dem Musiktipp von gestern, doch heute widmen wir uns im Speziellen der Sängerin. weiterlesen

  186. Musikhorizont erweitern - Tipp 20

    Wenn ich mich recht entsinne war es bei 3Sat neulich nachts als ich einschaltete und dort auf einmal ein Konzert gezeigt wurde. Bei Konzerten im Fernsehn bleib' ich meistens wenigstens für 2-3 Lieder kleben, in diesem Fall jedoch für das gesamte Konzert. weiterlesen

  187. Musikhorizont erweitern - Tipp 19

    Wir bleiben bei einem Tipp, den ich vom StyleSpion habe, ebenfalls von Anfang Oktober. (Ich hätte wohl etwas besser mischen sollen, man kann meine Gedankengänge beim Auswählen ja total nachvollziehen). weiterlesen

  188. Musikhorizont erweitern - Tipp 18

    Im Oktober bin ich beim StyleSpion auf diesen Künstler aufmerksam gemacht worden. Er kommt aus Island, unterstützt Sigur Ros live und ist sowieso mal sehr sympathisch. weiterlesen

  189. Musikhorizont erweitern - Tipp 17

    Bleiben wir dem Soul treu, aber schauen dabei diesmal über den großen Teich. Erykah Badu vermischt ihre Soul-Musik teils auch mal mit Hip Hop-Elementen. weiterlesen

  190. Musikhorizont erweitern - Tipp 16

    Die Künstlerin des heutigen Musiktipps ist mittlerweile 36 Jahre alt, wurde in Berlin geboren, hat südafrikanische Wurzeln und ist bekannt für klasse Soul- und R'n'B-Musik. weiterlesen

  191. Musikhorizont erweitern - Tipp 15

    Ein Lied, das schon 1966 geschrieben wurde. Die Interpreten sind Legenden der Musikgeschichte, auch gibt es eine sehr schöne Cover-Version von Ray Charles, aber der Tipp heute soll mal das Original sein. weiterlesen

  192. Musikhorizont erweitern - Tipp 14

    Da hatte ich wohl bei der Ankündigung von Metallica vorgestern ganz vergessen, dass es doch nochmal etwas härter wird... hups, sorry! Aber die heutige Band ist es absolut wert gehört zu werden. weiterlesen

  193. Musikhorizont erweitern - Tipp 13

    Geradlinig war seine Karriere nicht, auch kam er immer wieder mit Gesetz in Konflikt, verbüßte Gefängnisstrafen und hatte Drogenprobleme. Doch seine Dienste an der Musik sind wohl unbestreitbar. Er beherrschte vier Instrumente, dennoch ist er eigentlich nur als Sänger bekannt und für seine Tanzeinlagen bei seinen mitreißenden Shows berühmt. weiterlesen

  194. Musikhorizont erweitern - Tipp 12

    Mit dem heutigen Musiktipp gehen wir noch einmal in die härteren Musikgenres, allerdings um sie dann nicht mehr zu betreten für die nächsten Tage. Die Band ist eine Legende und hat schon einige Höhen und Tiefen mitgemacht. Ich glaube es gibt kaum jemanden der sie nicht kennt und dem nicht ein paar Lieder von ihnen bekannt sind. weiterlesen

  195. Musikhorizont erweitern - Tipp 11

    Nach dem gestrigen Musiktipp mache ich mal bei den Helden meiner Jugend weiter. Indirekt kam die Band schon vor ein paar Tagen einmal vor, aber nun dann nochmal ganz konkret. weiterlesen

  196. Musikhorizont erweitern - Tipp 10

    Bei der Auswahl meiner Musiktipps für dieses Jahr schaute ich natürlich, dass ich keine Dopplungen mit letztem Jahr habe. Ich konnte es gar nicht glauben, dass ich diese Skatepunkrock-Legende meiner Jugend noch gar nicht dabei hatte. weiterlesen

  197. Musikhorizont erweitern - Tipp 9

    Heute ist wieder eine Entdeckung des diesjährigen Highfield-Festivals Gegenstand des Musiktipps (ihr merkt schon, das Festival hat sich gelohnt). Es handelt sich um vier Damen aus Norwegen, die eine Mischung aus Folk, Rock und Pop spielen, wenn man so will. weiterlesen

  198. Musikhorizont erweitern - Tipp 8

    Wechseln wir für den heutigen Musiktipp doch malwieder den Stil. Denn euer sonst von anderen gern stereotyp auf Rock und Hardcore festgelegter Gastgeber hat die letzten Jahre auch die elektronische Musik für sich entdeckt und damit meine ich nicht die elektronische Gitarre. Schon bei der Blogaktion vor einem Jahr war Parov Stelar mit im Rennen. Mittlerweile habe ich mehrere Alben von ihm und kann mich kaum satt hören. weiterlesen

  199. Musikhorizont erweitern - Tipp 7

    Ohoh, da häng' ich den ganzen Feierabend am PC und bastel' an mobilen Webseiten fürs B-Turnier herum und vergesse fast den Musiktipp zu schreiben. Zum Glück ist es noch nicht zu spät. Heute wird es mexikanisch! weiterlesen

  200. Musikhorizont erweitern - Tipp 6

    Aus technischer Sicht muss ich mich bei diesem Musiktipp freuen, dass ich vor einigen Jahren auf UTF-8 als Codierung für das Blog/die Website gesetzt hab, sonst hätte ich vielleicht ein Problem, die heutige "Musikgruppe" (Gruß an Micha und den Osten) richtig zu schreiben. weiterlesen

  201. Musikhorizont erweitern - Tipp 5

    Eigentlich bestand diese Band ursprünglich nur aus einer Person, die alle Instrumente spielte. Auch ist ihr vermutlich die Bekanntheit der Band zu verdanken, die von Anfang an ihre Songs hoch oben in den Charts platzieren konnte. weiterlesen

  202. Musikhorizont erweitern - Tipp 4

    Ein Musiktipp den vermutlich die meisten kennen werden. Heute geht es mal wieder etwas hin zu den rockigeren Stücken. Diese Band habe ich erst Ende August live auf dem Highfield-Festival gesehen und das Lied, welches ich vorstelle gehört auch nicht zu den neuesten der Band. weiterlesen

  203. Musikhorizont erweitern - Tipp 3

    Etwas orientalisch geht es heute zu. Die Musik ist sicherlich nicht jedermans Sache. Ich habe Sympathien entwickelt, als ich in arabisch geprägten Bars mit Freunden eine Wasserpfeife geraucht und eine Kanne Tee getrunken habe. Im Hintergrund war dann immer passend zum Ambiente arabische Musik zu hören. weiterlesen

  204. Musikhorizont erweitern - Tipp 2

    Mit dem zweiten Musiktipp bleiben wir in Afrika. Heute möchte ich euch den sogenannten "Ethio-Jazz" nahelegen, der von dem äthiopischen Musiker Mulatu Astatke geprägt wurde. weiterlesen

  205. Musikhorizont erweitern - Tipp 1

    Hiermit eröffne ich wieder meine Musikaktion für dieses Jahr. Den ganzen Dezember über gibt es täglich einen Musiktipp. Da mein "Programm" noch nicht vollständig steht bin ich selbst schonmal gespannt, was dieses Jahr am Ende dabei alles herauskommt. weiterlesen

  206. Highfield Festival 2009

    In diesem Jahr war ich zum ersten Mal beim Highfield-Festival. Die Anreise war etwas länger als sonst zum Hurricane, aber das Line-Up war dies Jahr einfach so stark, dass es den Weg absolut wert war. Im Nachhinein muss ich nun auch sagen, das Highfield gefällt mir ausgesprochen gut. Ich möchte fast sagen, das schönste Festival Deutschlands. Schön weil es angenehm klein ist, es in sehr angenehmer Atmosphäre direkt am Stausee stattgefunden hat, weil tolle Bands da waren, bestes Wetter war und wir ebenso Spaß auf dem Zeltplatz hatten. Einfach schön! weiterlesen

  207. amazon mp3 - ein kurzer Erfahrungsbericht

    Ich weiß, neu ist das Thema nicht. Amazon hat bereits vor mehreren Monaten ihren mp3-Vertrieb auch in Deutschland eröffnet. Gestern Abend wollte ich dann malwieder Musik kaufen - Vorbereitung auf mein Wochenende beim Highfield im August. weiterlesen

  208. Operette "Die Fledermaus" von Strauss inszeniert von der HfM Detmold

    Am Samstag bin ich gegen Mittag mit dem Zug nach Detmold zu Gregor gereist. Er studiert dort seit einiger Zeit Opern-Gesang an der HfM Detmold und vom 25. bis 28. Juni war die jährliche große Aufführung mit Orchester und allem Pi-Pa-Po in der Landesbühne. Gezeigt wurde eine in die Gegenwart portierte und von Wien nach Detmold verlegte Variante von Strauss Operette "Die Fledermaus". weiterlesen

  209. Songtitel erraten

    Neulich bei der Stimme Kiels dieses nette Rätsel gesehen und direkt mal für mich aufbereitet. In jedem Bild wurde eine Tagcloud des Liedtextes jeweils eines Liedes erstellt. Wer das Lied errät hat gewonnen und darf sich von mir aus Lyrics-Erkenner des Jahrhunderts nennen (wenn er/sie mag). weiterlesen

  210. Musik im Web - hören und entdecken

    Musik gibt es schon lange im Web. Früher illegal über Tauschbörsen, inzwischen legal zu kaufen über iTunes oder Amazon mp3. Musik jedoch sich einfach nur online anzuhören war nicht immer das Leichteste. Ich weiß noch als man sich früher bei Amazon von neuen Alben grauenhaft klingende Snippets im Real Audio Format anhören konnte - scheußlich. Es wurde dann schon etwas besser mit Youtube, aber auch hier ist die Qualität eher selten gut und dazu noch teils in einer rechtlichen Grauzone und dank inzwischen nicht verlängertem Vertrag seitens der GEMA auch nicht mehr so vielfältig. weiterlesen

  211. Highfield ich komme

    Nachdem die letzten Jahre immer "mein Festival" das Hurricane gewesen ist und ich eigentlich auch vor hatte in diesem Jahr wieder hinzufahren, haben sich meine Pläne doch geändert. Anfangs wegen finanzieller Unsicherheit im Sommer, später wegen des LineUps, wobei auch da noch 5-6 schmissige Bands bei gewesen wären, aber letztlich weil kaum jemand mit wollte. weiterlesen

  212. Sampler mit 17 Jugendbands bei WIESAU! Records

    Schon im Mai letzten Jahres hatte ich über die Musik-Vielfalt in Norden und Umgebung geschrieben. Nun machte mich Jascha in den Kommentaren darauf aufmerksam, dass quasi passend zu meinem Blog-Beitrag von damals ein Sampler mit 17 Jugendbans aus Norden und Umgebung herausgebracht wird (selbstverständlich unabhängig von meinem Beitrag hier). Das Ganze ist ein Projekt der 12. Klasse vom Wirtschaftsgymnasium Norden und läuft unter dem Titel "WIESAU! Records". Da hier neben dem schönen Überblick über die vielgefächerte Musikszene in meiner Heimat auch den Bands eine Möglichkeit gegeben wird sich zu präsentieren bin ich mal sehr gespannt, wie das Endprodukt aussehen wird und freue mich schon drauf. Der Sampler ist bereits für nur 4 Euro vor Ort erhältlich und sogar per Post für nur 2 Euro Aufpreis zu bekommen. weiterlesen

  213. Blogaktion Musiktipps - Fazit

    So, meine Blogaktion vom Dezember ist vorbei, jetzt erstmal keine regelmäßigen Musiktipps mehr. Daniel wird's freuen, endlich Schluss mit dem Musik-Krams. ;)weiterlesen

  214. Blogaktion - Musiktipp 31

    Der letzte Musiktipp, hiermit schließe ich meine Blogaktion. Bei der letzten Band handelt es sich um "The Bates", eine 1987 gegründete Punk-Band, die bis 2001 Bestand hatte und dessen Namen zurückgeht auf Norman Bates aus dem Film Psycho. weiterlesen

  215. Blogaktion - Musiktipp 30

    Zum Ende des Monats wird's nochmal härter. Auf diese Band wurde ich durch Juditha aufmerksam gemacht, mit der ich dann auch in Hannover beim Konzert von "A Wilhelm Scream" war. weiterlesen

  216. Blogaktion - Musiktipp 29

    Psychedelic Rock bring ich euch heute. Die schon 1965 gegründeten "Jefferson Airplane" gab es so eigentlich nur fünf Jahre. Danach folgten diverse Umbesetzungen und damit einhergehende Umbenennungen. So hießen sie auch "Jefferson Starship", "Starship" und seit '92 "Jefferson Starship - The Next Generation". weiterlesen

  217. Blogaktion - Musiktipp 28

    Jimi Hendrix! Muss ich noch mehr sagen? Der 1942 geborene Hendrix fing an mit einer einsaitigen Ukulele und endete als Gitarren-Legende, leider verstorben mit gerade einmal 27 Jahren. Wobei ich sagen muss, könnte man sich einen Jimi Hendrix in diesen Tagen vorstellen? Ich mir irgendwie nicht...weiterlesen

  218. Blogaktion - Musiktipp 27

    Wieder ein Klassiker ist Gegenstand dieses Tipps. Diesmal handelt es sich um "Child in Time" von Deep Purple. Ich mag dieses Lied besonders vom "Made in Japan"-Live-Album. weiterlesen

  219. Blogaktion - Musiktipp 26

    Leider ist es bei mir zwischen Weihnachten und Silvester immer sehr knapp mit der Zeit, was vor allem an meinem Mitwirken beim B-Turnier liegt, daher schiebe ich heute mal einige Musiktipps nach. weiterlesen

  220. Blogaktion - Musiktipp 25

    Blues gibt es heute und zwar von der Climax Blues Band. 1969 in England gegründet als "The Climax Chicago Blues Band" benannten sie sich 1972 um in "Climax Blues Band" um Verwechslungen mit der amerikanischen Band "Chicago" zu vermeiden. Der kommerzielle Durchbruch kam 1976 mit dem Lied "Couldn't get it right". weiterlesen

  221. Blogaktion - Musiktipp 24

    Heute blende ich mal ganz bewusst alles unschöne dieser Welt aus und empfehle am Heilig Abend (man bedenke, Weihnachten ist erst morgen!) ein wunderschönes, altes, weltbekanntes Lied von Louis Armstrong, ich spreche von "What a Wonderful World". Viel Spaß damit und genießt es! weiterlesen

  222. Blogaktion - Musiktipp 23

    Beim heutigen Musiktipp werde ich kaum etwas zum Künstler sagen müssen. Kaum einer kennt ihn nicht, obwohl er schon lange nicht mehr unter uns weilt. Heute gibt es "Blue Suede Shoes" von Elvis Presley. Ein klasse Song wie ich finde, ein wenig fixer und tanzbarer gemacht von ihm, wobei ich auch das Original von Carl Perkins mag. weiterlesen

  223. Blogaktion - Musiktipp 22

    Danny Elfman ist vielleicht vielen Leuten bekannt ohne dass sie es konkret wissen. Aber der Name kommt ihnen eventuell bekannt vor, denn Danny Elfman ist vornehmlich Komponist und zeichnet verantwortlich für diverse Serien-Themes, wie beispielsweise den der "Desperate Housewives", "Futurama" oder auch den der "Simpsons". weiterlesen

  224. Blogaktion - Musiktipp 21

    Ja ich höre sogar Hip Hop, allerdings nur in eher geringem Maße, im Verhältnis zur Rock-Musik und inwieweit Hip Hop-Fans dass akzeptieren, was ich als solches Bezeichne weiß ich nicht. Dennoch heute mal ein Tipp aus diesem Bereich. weiterlesen

  225. Blogaktion - Musiktipp 20

    Ohman, ich bin euch 'n paar Musiktipps schuldig, hm!? Samstag war's bei mir alles super knapp, weil ich zum Toten Hosen - Konzert in Hannover war und vorher noch Besuch von Freunden hatte, dir dort auch mit hin sind. Am Sonntag bin ich in die ostfriesische Heimat gefahren und nach kurzem "Hallo" sagen bei meinen Eltern gleich weiter in die Halle zum B-Turnier, gestern gab's auch noch diverse Dinge zu klären und zu regeln und heute liefere ich dann endlich mal nach!weiterlesen

  226. Blogaktion - Musiktipp 19

    Die Apple iPod-Werbung hat bei diesem Tipp Pate gestanden. Vor ca. 1 1/2 Jahren war ein Teil des Liedes "Flathead" von der schottischen Rock-Band "The Fratellis" wesentlicher Bestandteil der Werbung. Ich war damals sofort begeistert von dem Lied und wollte wissen von wem es war und wie es hieß. Diese Information ließ sich dann auch relativ einfach und schnell beschaffen - dem Internet sei Dank. weiterlesen

  227. Blogaktion - Musiktipp 18

    Auf die heutige Musik hat mich zu 100% mein Vater aufmerksam gemacht (Danke dafür ;)). Ich hielt eine Schallplatte von "Booker T. & the M.G.'s" in meinen Händen und sollte sie digitalisieren. Nachdem ich mir die Schallplatte angehört hatte war ich auch ein Freund der Musik. weiterlesen

  228. Blogaktion - Musiktipp 17

    Hui, kurz vor knapp bin ich ja malwieder dran... sorry! weiterlesen

  229. Blogaktion - Musiktipp 16

    Ich als Bassist mag natürlich auch Bass-Musik sehr gerne - nun allerdings nicht im Sinne von "Drum and Bass" oder sowas, sondern einfach Kontra- und E-Bass. weiterlesen

  230. Blogaktion - Musiktipp 15

    Beim heutigen Musiktipp geht's auch wieder um frühe Punkmusik, diesmal allerdings um die englische. Die 1976 in London gegründeten "The Clash" gehören schon seit Jahren zu meinen Favoriten. Auch wenn ihre Musik gar nicht so stereotyper Punk ist zählen sie zu den einflussreichsten Bands der frühen britischen Punkbewegung. weiterlesen

  231. Blogaktion - Musiktipp 14

    Punk-Rock mal etwas anders. "Bad Religion" zählen definitiv zum amerikanischen Punk-Rock, heben sich aber in einigen Punkten von der Masse ab. Mehrstimmiger, klarer Gesang, melodische Musik und intelligent sozialkritische Texte zeichnen diese 1980 in Los Angeles gegründete Band aus. weiterlesen

  232. Blogaktion - Musiktipp 13

    Heute geht's back to the roots. Raggae vom wohl berühmtesten Vertreter dieses Genres. "Bob Marley & The Wailers" haben die Raggae-Musik wohl geprägt, wie keine anderen. Wer Live-Konzerte von ihnen gesehn hat ist magisch angezogen von dem virtuos agierenden Marley. weiterlesen

  233. Blogaktion - Musiktipp 12

    Sorry, dass es die letzten Tage immer erst so spät war, den heutigen Musiktipp gibt's daher schon in aller Frühe. weiterlesen

  234. Blogaktion - Musiktipp 11

    Gitarrenmusik gibt's heute, aber nichts elektrisches, eher was ruhiges. Die Berlinerin Dota Kehr tritt gemeinsam mit ihrer Band als "Die Kleingeldprinzessin und die Stadtpiraten" auf. Der Stil bewegt sich im Bereich des Bossa Nova würde ich sagen. Zur Musik gibt es schöne, kritische, wohl überlegte Texte. weiterlesen

  235. Blogaktion - Musiktipp 10

    Heute widmen wir uns mal dem Musikstil Ska-Punk. Ganz besonders mag ich hier die "Mad Caddies". Live konnte ich sie im vergangenen Jahr auch bewundern, erste Reihe - hat schon Spaß gemacht! ;)weiterlesen

  236. Blogaktion - Musiktipp 9

    Der Musikstil wird jetzt wieder etwas ruhiger. Heute empfehle ich Musik des malischen Musikers "Salif Keïta". Mir bekannt geworden, wegen seines Liedes "Tomorrow" auf dem Soundtrack zum Film "Ali". Keïta macht afrikanische Pop-Musik und hat außerdem den Ruf als "Goldene Stimme Afrikas". weiterlesen

  237. Blogaktion - Musiktipp 8

    Hier endet nun eine kleine Serie. Der dritte Tipp im Bunde ist die neue Band von Daron Malakian und John Dolmayan (Gitarrist und Schlagzeuger von System of a Down) namens "Scars on Broadway". Musikalisch erinnert sie sehr stark a System of a Down, noch mehr als Serj Tankian, der zugegebenermaßen zum großen Teil natürlich durch seine Stimme die Verbindung zu System of a Down herstellt. Das Lied dieses Tipps ist "They Say" vom Album "Scars On Broadway". weiterlesen

  238. Blogaktion - Musiktipp 7

    Ich knüpfe an den gestrigen Musiktipp an. Heute gibt es das Lied "Baby" vom Album "Elect The Dead". Interpret ist der 1967 in Beirut geborene Sänger von System of a Down, Serj Tankian, der mit Elect The Dead im vergangenen Jahr sein erstes Soloalbum veröffentlichte. Auch hier könnte ich wieder diverse Lieder vom Album empfehlen... :)weiterlesen

  239. Blogaktion - Musiktipp 6

    Zum Nikolaus mache ich mir selbst ein kleines Geschenk und empfehle eine meiner absoluten Lieblingsbands seit vielen Jahren. Ja, jetzt wird's etwas härter vom Stil her. "System of a Down" sind eine kalifornische Band, allerdings stammen alle vier Bandmitglieder aus Armenien. Ihre Texte sind häufig systemkritisch, manchmal aber auch von Humor geprägt. Der Musikstil ist recht weitläufig und deckt viele Teile des Metal- und Rock-Bereichs ab, spiegelt aber auch manchmal die Herkunft der Mitglieder wieder, wenn Folklore-Parts eingebaut sind. weiterlesen

  240. Blogaktion - Musiktipp 5

    Johnny Cash - wer hätte das gedacht nach den ersten vier Tagen? Seit ein paar Monaten höre ich Johnny Cash, hab mir inzwischen drei Alben gekauft und muss sagen: einiges mag ich von ihm, einiges ist mir zu sehr Country. Das "Live at San Quentin"-Album ist zum Beispiel sehr stark, gefällt mir wunderbar. weiterlesen

  241. Blogaktion - Musiktipp 4

    Nick Cave ist sicherlich vielen ein Begriff, aber auch Grinderman? Nun, Grinderman ist Nick Cave & the Bad Seeds. Mit einem Unterschied: Nick Cave spielt bei seiner Band "Grinderman" auch selbst Gitarre. Er macht die Musik damit weitaus "dreckiger" als man es von "Nick Cave & the Bad Seeds" gewohnt ist.weiterlesen

  242. Blogaktion - Musiktipp 3

    Heute gibt es mal was aus dem Bereich Jazz/Breakbeat/Electro. Vor ein paar Tagen hat mich @w0nk0 via Twitter auf "Parov Stelar" aufmerksam gemacht. Bei MySpace hab ich mir dann ein bisschen was angehört und mir gefällt die Mischung sehr gut. weiterlesen

  243. Blogaktion - Musiktipp 2

    Mein zweiter Musiktipp ist "The Rip" von Portishead. Es ist auf dem grade erst erschienenen Album "Third" enthalten. Ich bin selbst erst vor kurzem auf Portishead aufmerksam geworden und da auch auf dieses Lied, als ich mir den Soundtrack zu Wim Wenders neuem Film "Palermo Shooting" bei iTunes gekauft habe (der Kauf bei iTunes ist allerdings nochmal eine Geschichte für sich...). weiterlesen

  244. Blogaktion - Musiktipp 1

    Mein erster Musiktipp ist ein Lied der Band "The Cat Empire". Sie machen eine Mischung aus Ska, Hip Hop und Jazz mit südamerikanischen Einflüssen - sehr interessante Musik und tanzbar! weiterlesen

  245. Blogaktion - Musikhorizont erweitern

    Im Dezember starte ich mal eine kleine Blogaktion. Jeden Tag werde ich hier ein Lied posten, das mir irgendwie besonders gefällt. Wenn möglich auch mit YouTube-Link zum reinhören. weiterlesen

  246. Love of my life

    Ich komme gerade vom "Queen + Paul Rodgers"-Konzert hier in Hannover zurück. weiterlesen

  247. mehr System of A Down mit Serj und Daron

    Als 2005 die bislang letzten Alben von System of A Down erschienen hat man direkt einen Wandel in der Band mitbekommen. Die Musik hatte sich weiterentwickelt und innerhalb der Band drängte der Gitarrist Daron Malakian ans Mikro. Doch leider kündigte die Band bald an, dass sie erstmal eine "Kreativpause" einlegen würde. Ich befürchtete das Schlimmste, bis heute wird allerdings immerwieder dementiert, dass man sich aufgelöst hätte. weiterlesen

  248. Jazz vom Feinsten: Sebastian Böhlen Quintett im Grusewsky

    Gestern Abend bin ich mit Gregor und Thomas nach Emden gefahren in die Eckkneipe Grusewsky. Dort spielte unser alter Schulkamerad Sebastian Böhlen mit seinem Quintett auf. weiterlesen

  249. Hurricane Festival 2008 - danach

    Seit 11 Uhr heute Vormittag bin ich wieder zurück vom Festival. Erstmal war duschen angesagt nach der Ankunft, denn entgegen aller Wetterberichte und Vorwarnungen, hat es nur Samstagmorgen einmal kurz geregnet und Sonntagnachmittag nochmal für etwa eine gute halbe Stunde. Die restliche Zeit war strahlender Sonnenschein und gute Temperaturen, solange die Sonne nicht von Wolken verdeckt war. weiterlesen

  250. Hurricane Festival 2008 - davor

    Juchu, morgen geht es endlich los! Alles ist organisiert, die Tasche ist gepackt. Meine Nahrung ist gar nicht mal so schlecht geplant. Äpfel, Bananen, Schokobrötchen, 2 Dosensuppen, 2 belegte Brötchen, Chips... und Lenne bringt mir Bier mit, weil er mit dem Auto kommt. :-Dweiterlesen

  251. Musik-Vielfalt in Norden

    Wie ja bekannt ist bin ich stolzer Ostfriese. Aber bei uns ist nichts los? Pah! Musikalisch steppt bei uns der Bär,weiterlesen

  252. "A Wilhelm Scream" im Béi Chéz Heinz

    Gestern um etwa 18 Uhr kam Juditha bei mir an. Nach einer kleinen Wohnungsführung haben wir uns Pizza in den Ofen geschmissen, ich hab die "Glas-Theorie" erklärt bekommen und gelernt, dass Pizza auf Pizza-Tellern besser schmeckt als aus dem Pappkarton - ich werd' demnächst mal drauf achten. weiterlesen

  253. Offspring's Hammerhead früher als gewollt?

    Gestern hab ich noch darüber geschrieben, dass die Nine Inch Nails ihr Album wieder kostenlos unter die Leute bringen, da erreichte mich heute gegen 18 Uhr eine Mail von Sony BMG Austria, dass es das erste Lied "Hammerhead" vom neuen The Offspring-Album "Rise And Fall... Rage And Grace" jetzt auch kostenlos runterzuladen gibt bei offspring.com. Gesagt getan und gefreut - endlich malwieder was Neues von den Jungs. weiterlesen

  254. "Nine Inch Nails - The Slip" für lau

    Die Nine Inch Nails bringen malwieder ein Album völlig kostenlos unter die Leute. Auf der Website zum Album gibt man seine E-Mail-Adresse an, bekommt kurz danach per Mail einen Link zugeschickt und kann dann innerhalb einer Stunde das Album herunterladen. Dabei hat man die freie Auswahl zwischen MP3, FLAC, M4A oder Wave - alles DRM-frei. Klasse Aktion - zugegebenermaßen besonders für den Endnutzer. Die Nine Inch Nails haben wohl nur Imagepflege und Aufmerksamkeit davon. weiterlesen

  255. Bob Marley

    Gestern wäre Bob Marley 63 Jahre alt geworden, denn er ist am 6. Februar 1945 in Jamaika geboren. Da ich die Musik von Bob Marley sehr schätze, aber wenig über den Menschen selbst wusste, hab ich neulich mal zu unser aller Freund Wikipedia gegriffen und etwas gelesen. Viele der Dinge wusste ich gar nicht oder nicht so detailliert. Marleys Geburtstag nehme ich jetzt mal zum Anlass hier ein paar oberflächliche Infos über den Menschen und sein Leben aus dem Wikipedia-Eintrag zusammenzufassen.weiterlesen

  256. Angeheizt

    Nachdem ich vorhin voller Vorfreude auf das Hurricane in diesem Jahr war, hab ich mir zur Einstimmung die Toten Hosen Live DVD vom Rock am Ring 2004 angesehen. Ich bin jetzt so angeheizt für Musik, ich bin völlig wach, würde am liebsten meine Bassanlage voll aufdrehen und die ganze Nacht spielen (da würden sich sicherlich meine Nachbarn freuen...). Aber da würden mir schnell die anderen Jungs von Hini Søle & Bernd fehlen. In meiner Euphorie male ich mir grade aus, ob wir nicht malwieder im Sommer einen Gig zusammen spielen könnten, das wäre wirklich super. Wieso eigentlich nicht?

  257. Hurricane 2008

    Endlich! Nachdem ich auf dem Hurricane Festival 2005 und auch 2006 war, hab ich 2007 ausgesetzt. Es war mir zu teuer und die Bands gefielen mir nicht, sonst wär es mir das Geld vielleicht doch wert gewesen, aber irgendwie hat mir sowas auch gefehlt im letzten Jahr. weiterlesen