HH maczarr.de

UXcamp Europe 2010 #uxce10

Glücklicherweise hatte ich mich schon früh für das UXcamp Europe 2010 in Berlin über mixxt angemeldet, sonst hätte ich mich im Nachhinein wohl stark geärgert. Das Camp zählt zu den besten, die ich bisher besucht habe. Noch im Hinterkopf das Barcamp Berlin3 2008 hatte ich die internationale Ausrichtung etwas skeptisch betrachtet, doch ich wurde bei der Eröffnungssession eines besseren belehrt, als alle nicht-deutschen gebeten wurde, sich mal kurz hinzustellen und auf einmal etwa ein Drittel der Teilnehmer stand - wow, beeindruckend. Da waren Leute aus England, Dänemark, USA, Tschechien und sogar einer aus Indien.

Zum zweiten Mal in Berlin hab ich auch dieses Mal nicht wirklich viel von der Stadt gesehn, ich muss nochmal wiederkommen ohne, dass irgendeine Veranstaltung anliegt. Übernachten konnte ich in Berlin-Wedding bei meiner ehem. Arbeitskollegin Jule, die gute war allerdings das Wochenende über nicht da, jedoch trafen wir uns glücklicherweise am Sonntag bei meiner Abreise und ihrer Anreise noch im Bahnhof.
Die Feiern habe ich allesamt nicht mitgenommen, da das Camp im Ernst-Schrödinger Zentrum relativ weit raus im Südosten Berlins gelegen war und ich im nordwesten residierte, war meine Anreise etwa 1 1/2 Stunden und ich zog es vor was vom Camp mitzukriegen, statt am Morgen nach den Feiern nicht aus den Federn zu kommen.

Neben den interessanten Leuten beim Camp lernte ich am Freitag auch noch Cara alias @LorettaLametta kennen, als ich mit Tobias (@abotis) und ihr in Wedding bei "Tante Elli" essen ging. Eine tolle, sympatische Begegnung und Dank malwieder an Twitter, wie einfach dieser Service Menschen sich kennenlernen lässt, die sich nie im Leben sonst getroffen hätten.

Im nächsten Jahr bin ich sehr gerne wieder beim UXcamp in Berlin dabei, so es denn statt findet, was ich mal stark hoffe. Ich bin mit vielen neuen Eindrücken und vor allem Hummeln im Hintern wieder aus Berlin weggefahren.

__________________________________

Dieser Artikel gehört zu einer Serie über das UXcamp Europe 2010 in Berlin.

UXcamp Europe 2010 in Berlin
Mobile UX
Resurrecting UI Prototypes
Next Generation User Interaction
The psychology of creativity
Voice Data Revolution in Africa
The future of Interface Design
Emotional Webdesign - Make the User smile
What did HTML5 ever do for users anyway?
ALOHA
E-Service

Kommentare wurden für diesen Beitrag deaktiviert.